Die Eisstockschützen können derzeit nicht aktiv in den sportlichen Spielbetrieb eingreifen, da nur drei aktive Schützen zur Verfügung stehen.

Hobbymäßig soll im Frühjahr wieder am Freitagnachmittag ab 13:00 Uhr auf den Bahnen im Schätzlerbad der Sport ausgeübt werden.

Interessierte sind herzlich eingeladen, die Gelegenheit zum "Reinschnuppern" zu nutzen. Bei Bedarf kann Material vom Verein gestellt werden.